Momentaufnahmen

Eigentlich ist mein Plan einen Blog zu machen – doch um ganz ehrlich zu sein macht mir das finden von neuer Musik, das planen mit den Hochzeits-Paaren oder auch mal ein Foto bei Instagram zu posten wesentlich mehr Spaß als hier ellenlange Seiten Blog zu schreiben, die am Ende maximal überflogen werden. Deswegen gibt es statt einem klassischen Blog ein Paar Erlebnisse, Momente und Impulse aus meinem DJ Alltag damit du ein noch besseres Bild von mir und meiner Arbeit bekommst.

Kampf gegen die Hitze

Wir schreiben den Sommer 2022. Es sind an einigen Wochenenden kontinuierlich über 30 Grad, allen treiben die Temperaturen den Schweiss auf die Stirn – darüber hinaus treibt mir noch etwas anderes den Schweiss auf die Stirn: Dieses Wetter ist für viele Menschen sehr anstrengend und ich mache mir Sorgen um die Tanzfläche! Einige Maßnahmen gegen die Hitze insbesondere im Hochsommer wurden direkt ergriffen: Mein neuestes Standard-Equipment ist ein 40cm Ventilator der für frische Luft auf der Tanzfläche sorgt.

Freie Trauung

Bräutigam als DJ

Im Vorgespräch möchte ich meine Hochzeits-Paare kennen lernen. Valerij, der Bräutigam erzählt mir beim Vorgespräch, dass er selbst mal DJ war. Schnell ist der Entschluss gefasst: Er muss hinters Mischpult. Mit von mir vorbereiteter Musik sorgte er an dem Abend für 15 Minuten für eine wirklich unglaubliche Stimmung auf der Tanzfläche, denn wer kann bitte sitzen bleiben wenn der Bräutigam auflegt?

Short-Mixing

Es gibt Songs, die möchte man von Anfang bis Ende hören und jeder Teil dieses Liedes ist geil, doch bei manchen Liedern ist es nur ein bestimmter Teil oder der Refrain, den jeder gerne mitsingt und feiert. Beim Short-Mixing werden nur die Teile des Songs gespielt die wirklich passen und gute Stimmung machen. Dabei werden diese schnell und dynamisch miteinander ineinander gemixt. Das sorgt für eine noch intensivere Dynamik auf der Tanzfläche und gehört daher mittlerweile zu meinem Standard-Repertoire an Mix-Stilen um die Stimmung nach ganz oben zu bringen.

Ballermann Hits

Über Geschmäcker lässt sich streiten… Doch an den aktuellen Hits aus dem Genre „Party-Schlager“ (wie man es in der Fachsprache nennt) führt bei meinen aktuellen Vorgesprächen kein Weg vorbei. Doch was tun wir, wenn du als Braut/Bräutigam eventuell keine Lust auf die bekannten Vertreter dieses Genres hast, es jedoch viele Gäste hören wollen? 

Grundsätzlich gilt bei mir: No-Go’s werden nicht gespielt! Es ist eure Party und euer großer Tag. Eine Kompromisslösung zwischen beiden Seiten die sich bewährt hat ist jedoch auch 15 Minuten lang genau dieses Genre zu spielen. In der Zeit könnt ihr als Hochzeitspaar mal raus gehen, durchatmen und etwas trinken während die Fans des Genres ihren Wünschen nachkommen. So vermeiden wir Konflikte und alle sind Happy. Das ganze lässt sich natürlich auch auf alle anderen Genres auf die ihr keine Lust, jedoch unter den Gästen eine hohe Anhängerschaft genießt übertragen.

Deine Anfrage

Wenn du es nicht schon getan hast: Sichere dir jetzt deinen Termin für deine Hochzeit in 2023 und lass uns gemeinsam deine Feier planen.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner